Rhein-Main-Bestie

 
   

 

Elf Tage vor der Bundestagswahl: Die »Rhein-Main-Bestie«, Deutschlands gefährlichster Triebtäter, bricht aus der Sicherungsverwahrung aus. Er will sich an Kommissar Charly Herrmann rächen, der ihn seinerzeit zur Strecke gebracht hat. Bundesweite Medienhysterie und eingrausamer Mord befeuern den schmutzigen Wahlkampf der Rechtspopulisten vor Ort – bis zur tragischen Eskalation.